Kindergarten ABC

A – wie An- und Abwesenheit

Bitte informieren Sie uns bis spätestens 8.30 Uhr, wenn Ihr Kind nicht in die KiTa kommt.

 

B – wie Baden

Bei schönem Sommerwetter wird geplanscht. Bitte lassen Sie Badesachen und Sonnenmützen in der KiTa.

 

C

 

D – wie Durst

Kinder sollen reichlich trinken. Deshalb stehen zum Frühstück Milch und Tee zur Verfügung. Tagsüber stehen Wasser und Tee sowie Saftschorle zum Mittagessen zur Verfügung.

 

E – wie Elternbriefkästen

Elternbriefe und aktuelle Informationen finden Eltern in ihrem Briefkasten an der Garderobe.

 

F – wie Fächer

Jedes Kind hat im Gruppenraum sein Eigentumsfach. Dort finden sich kleine Kunstwerke, Gemaltes und kleine Schätze der Kinder. Am Ende der Woche sollte das Fach gemeinsam mit den Kindern ausgeräumt werden.

 

G – wie Geburtstag

Der besondere Tag eines jeden Kindes. Für die Feier bringen die Eltern der Geburtstagkinder nach Absprache mit den Erzieherinnen etwas zu essen mit.

 

H – wie Hausschuhe

Jedes Kind hat seine Hausschuhe in der KiTa, welche auf der untere Bank in der Garderobe stehen.

 

I – wie Impfung

Es besteht keine Impflicht, jedoch sollte jedes Kind gegen Tetanus geimpft sein.

 

 

K – wie Krankheit

Über ansteckende Krankheiten muss die KiTa umgehend informiert werden. In diesem Fall bleibt das Kind zu Hause und darf erst nach Abklingen der Beschwerden wieder kommen. 

 

L – wie Leihen

Spiele oder Bücher dürfen nach Absprache ausgeliehen werden.

 

M – wie Medikamente

Medikamente werden nur nach schriftlicher Verordnung des Kinderarztes verabreicht.

 

N – wie Namen

Hilfreich ist es, wenn die Kleidungsstücke der Kinder mit Namen versehen sind.

 

O – wie Oma und Opa

Kinder werden nur Personen mitgegeben, die die Eltern vorher schriftlich benannt und in der KiTa vorgestellt haben. Dies gilt auch für Oma & Opa

 

P – wie Parken

Parkplätze sind rar, jedoch können Sie beim Ankommen und Abholen kurz an der Auffahrt parken.

 

R – wie Regenwetter

Wir gehen auch bei Regen raus. Deshalb sollen alle Kinder Regenhose, Regenjacke und Gummistiefel in der KiTa deponiert haben.

 

S – wie Schlafraum

Einige Kinder gehen nach dem Mittagessen in den Schlafraum. Kuscheltier und Schnulli darf natürlich dabei sein.

 

T – wie Turnen

Für die Turntage sollen die Kinder bequeme Kleidung in der KiTa deponiert haben. Rutschsocken oder Gymnastikschuhe gehören auch dazu.

 

U – wie Urlaub

Urlaub macht die KiTa insgesamt 22 Tage im Jahr. Der Ferienplan wird frühzeitig heraus gegeben.

 

V – wie Vesper

Jeden Nachmittag gibt es für die Kinder ein kleines Vesper.

 

 

X – wie Xylophon

Eines der Orffschen Instrumente, die wir zur Begleitung unserer Lieder benutzen.

 

Y – Yes

Ja, wir freuen uns über jedes Kind, das zu uns in die KiTa kommt.

 

Z – wie „Zusammen sind wir stark“